Umgang mit Vielfalt –  Dienstag, 7.6.2016, 19-21.30 Uhr

Nicht erst seit viele Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und anderen Krisengebieten zu uns kommen, ist das Thema Vielfalt und Heterogenität in unserer Gesellschaft relevant.
Obwohl das Zusammenleben verschiedener Ethnien und Kulturen seit vielen Jahrzehnten in Deutschland Realität ist, kommt es dennoch gelegentlich zu Missverständnissen und Unsicherheiten im alltäglichen Miteinander.
Ziele des Seminars sind die Vermittlung und praktische Anwendung von Techniken interkulturell sensibler Kommunikation sowie die Reflektion und Neubewertung eigener Einstellungen gegenüber fremden Kulturen.

Termin:  Dienstag, 7. Juni 2016, von 19 bis 21.30 Uhr
Ort: Haus der Familie, Ev. Gemeindezentrum Johanneskirche, Stettiner Straße 10 – 14, 40764 Langenfeld
Referent: Jens Buschmeier
Veranstaltung ist kostenfrei
Anmeldung erforderlich!
Kursnummer: KE45001

Anmeldung
Montag bis Freitag 9 – 14 Uhr
Donnerstag 9 – 16.30 Uhr
Tel.: 02174/8966-181
Fax: 02174/8966-4183
E-Mail: anmeldung@kirche-leverkusen.de
Online: www.febw-leverkusen.de

Tipp: hier können Sie den aktuellen Flyer des Ev. Familien- und Erwachsenenbildungswerkes “Aspekte der Flüchtlingsarbeit” downloaden (ca. 2 MB).

Bild: Gemeindebrief, Wolfgang Noack