Senfkorn

Unser Name ist unser Programm. Zum Senfkorn wird im Neuen Testament eine Geschichte erzählt, mit der Jesus seinen Freunden und Freundinnen Mut und Hoffnung zuspricht. Gegen zermürbende Alltagserfahrungen setzt Jesus das Bild vom Senfkorn, einem Samenkorn, das in sich alle Kraft trägt, Großes zu vollbringen. Ganz klein und unscheinbar und doch voller Energie ruht das ausgesäte Samenkorn in der Erde. In der Ruhe findet es seinen Halt und entfaltet seine ganze Kraft.

Dieses Bild spricht uns an und bewegt uns. Deshalb treffen sich ca. 15 – 20 Frauen im Alter von 30 bis über 80 Jahren jeweils einmal im Monat, um sich auf ihre Kraftquelle zu besinnen und zurückzuziehen.

Unsere Begegnungen am Abend haben folgenden Charakter: Wir Frauen treffen uns jetzt um 20.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Erlöserkirche in der Hardt 23, haben einen kurzen geistlichen Impuls zum Thema des Abends und widmen uns dann für etwa 45-60 Minuten einem Thema, das uns Mut macht, unseren Glauben auch im Alltag wahrzunehmen und zu leben. Danach lassen wir unser Zusammensein ausklingen bei Tee, Saft, etwas Kulinarischen… Kerzenlicht und einem gemütlichen Plausch, weil wir uns wünschen, dass uns unser Leben schmeckt.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern offen für jede Frau, die kommen mag. Mal kann die ein oder andere Frau nicht, mal reizt sie das Thema nicht, mal schnuppert jemand, kommt wieder oder aber bleibt weg, weil es nicht das ist, was sie sucht. Wie auch immer:

Wir freuen uns über jede Frau, die sich von unserem „Senfkorn“ angesprochen fühlt und mal dabei sein möchte an diesem kostenfreien Abend.

4. Februar 2019 – „Erich Kästner“
1. März 2019 – „Weltgebetstag Slowenien“
1. April 2019 – „Meditatives Tanzen“
6. Mai 2019 – „Käthe Kruse“
3. Juni 2019 – „Krankheit und Heilung“
1. Juli 2019 – „Wie ein Tag am Meer“
2. September 2019 – „Abschiedlich leben“
4. November 2019 – „Königin und wilde Frau“
November 2019 – „Frauentag“
2. Dezember 2019 – „Märchen“

Herzlich willkommen!