Schreibgruppe „Sütterlin“ mit Christl Sommerfeld

Seit 11 Jahren schreiben einige ältere Frauen jeden Donnerstag morgen von 10-12.00 Uhr Geschichten von ihrem eigenen Leben auf. Christl Sommerfeld bringt sie immer wieder phantasievoll in ihre reiche Vergangenheit zurück. In der ersten Stunde wachsen die Geschichten von innen heraus auf das Papier, in der zweiten Stunde wird gelesen. Erinnerungen, die auch Spuren hinterlassen in den Biographien der Zuhörer.

Nähere Informationen bei Christl Sommerfeld oder Pfarrerin Angela Schiller-Meyer.

Foto: Simone Hainz  / pixelio.de