Musikalischer Grill-Sommerabend

Musikalischer Grill-Sommerabend in der Martin-Luther-Kirche

Zu einem Sommerabend der musikalischen Art lädt der Chor der Martin-Luther-Kirche am Samstag, 29. Juni 2019, um 18 Uhr in seine evangelische Kirche an der Trompeter Straße 36 ein. Bei frei(willig)em Eintritt werden vier- und achtstimmige Chorwerke der Romantik a capella, also ohne Instrumentalbegleitung, geboten. Zum Programm gehört zum Beispiel das bekannte Doppel-Quartett „Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir“ aus dem Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartoldy.

„So ein A-Capella-Konzert hat der Chor das letzte Mal vor 20 Jahren in der Kirche der Landesklinik aufgeführt, es wurde also echt mal wieder Zeit“, erklärt Kantorin Ute Grapentin.

Damit die Instrumentalmusik aber trotzdem nicht zu kurz kommt, spielt Grapentin zusammen mit der italienischen Sängerin und Pianistin Beatrice Santini, ebenfalls Chormitglied, ungarische Tänze von Johannes Brahms vierhändig am Klavier. „Eine kleine Überraschung für das Publikum haben wir beide uns auch noch überlegt“, verkündet Grapentin, „aber das wird noch nicht verraten!“

Einen stimmungsvollen Ausklang soll das Konzert durch Max Regers „Der Mond ist aufgegangen“ sowie Abendlieder von Johannes Brahms und Josef Rheinberger bekommen, bei gutem Wetter draußen auf der Wiese vor der Kirche. Auf die musikalischen Leckerbissen folgen kulinarische: im Anschluss an das Konzert ist das Publikum noch zum Grillen und gemeinsamen Gesprächen eingeladen.

Datum: Samstag, 29.06.2019, 18.00 Uhr
Ort: Martin-Luther-Kirche, Trompeter Str. 36, 40764 Langenfeld-Reusrath

Eintritt frei!

Im Anschluss ist das Publikum zum sommerlichen Grillen eingeladen!

Download Konzertplakat

Plakat und Bildmotiv: CREATIV COLLECTION, FARBBILD-SERVICE