Romantische Chormusik – Sonntag, 29.Mai 2016 19.00 Uhr – Erlöserkirche – Hardt 23

Romantische Chormusik Werke von Brahms, Mendelssohn Bartholdy, Skrjabin u.a. Im Mittelpunkt des Abends stehen Werke der deutschsprachigen Romantik. Der Kammerchor der Kirchengemeinde ist bisher meist mit Werken des Barock und der ausgehenden Renaissance aufgetreten, wie beispielsweise 2012 mit Monteverdis Marienversper.
In diesem Konzert präsentiert er Musik des 19. Jahrhunderts mit A-cappella-Kompositionen sowie Werken für Chor und Klavier. Die russische Pianistin Tatiana Sikorskaya studierte in ihrer Heimatstadt Nizhniy Nowgorod, 2005 setzte sie ihre Studien an der Folkwang Universität der Künste in Essen bei Prof. Boris Bloch und bei Prof. Arnulf von Arnim fort. Auftritte in verschiedenen europäischen Ländern folgten. 2013 schloss sie ihr Masterstudium im Fach Kammermusik bei Prof. Andreas Reiner erfolgreich ab. Momentan ist Tatiana Sikorskaya Stipendiatin des „Yehudi Menuhin Live Music Now” Rhein-Ruhr e.V.

Kammerchor der Evangelischen Kirchengemeinde Langenfeld
Klavier: Tatiana Sikorskaya
Sopran: Desiree Bruver

Leitung
Sven Schneider
Eintritt 8 € / erm. 6 €E

Foto: Ilya Kutuzov