Junger Kammerchor „Hosanna“ und Orgel 4-händig

Thema: Liebe
-menschliche Liebe und Gottes Liebe

Im vergangenen Sommer 2017 hat Kantorin Esther Kim den Junger Kammerchor „Hosanna“ neu gegründet.
Er besteht im Moment aus ca. 25 jungen Sängern und Sängerinnen im Alter zwischen 18-28 Jahren, die überwiegend ehemalige Mitglieder vom Kinder- bzw. Jugendchor in der Erlöserkirche sind.
Da sie bedingt durch Ausbildung und Beruf durchweg nicht mehr in Langenfeld wohnen, treffen sie sich nur 1-2 mal pro Monat am Wochenende mit ihrer Chorleiterin.
Im März wird Esther Kim mit ihrem Kammerchor auf besondere Einladung an dem Musikfestival in Ravenna teilnehmen. Das Langenfelder Konzertprogramm ist ein großer Teil von dem Festivalbeitrag.

Der junger Kammerchor „Hosanna“ singt
„Liebes Lieder“ von Johannes Brahms
„Hohe Lied der Liebe“ von Heinrich Schütz, Werke von Leonhard Lechner u.a.

Orgel 4 händig spielt Esther Kim und Matthias Krella
„Zauberflöte Ouvertüre“ von W.A. Mozart,
Werke von Rossini und Blarr

Ort: Erlöserkirche – Langenfeld, Hardt 23
Datum: Sonntag, 28. Januar 2018 – 17.00 Uhr

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Foto: Junger Kammerchor “Hosanna” (Foto: © Privat)