Ökumenische Brotzeit für Familien „Ihr werdet alle satt!“, Donnerstag, 2. Oktober, 17 Uhr, Lukaskirche

Brot ist lecker. Brot macht satt. Und manchmal fällt es vom Himmel. So haben es die Israeliten in der Wüste erlebt: Was sie zum Leben brauchten, kam zu ihnen als Geschenk Gottes. Dazu feiern einen ökumenischen Familiengottesdienst die drei Richrather Pfarrer: Silke Wipperfürth, Gerhard Trimborn und Stefan Heinemann.
Mit dabei sind 120 Laib Brot, die die Richrather Bäckerei Manfred Jung spendet. Der Erlös aus dem Verkauf der Brote nach dem Gottesdienst kommt Kriegsflüchtlingen aus Syrien zu Gute, die aktuell in Langenfeld untergebracht sind.

Foto: Jasmin Merdan