Kita Unterm Regenbogen – Begegnung und gemeinsame Freude

Neun „Schulkinder“ der Kita Unterm Regenbogen, die dieses Jahr 2016 in die Grundschule kommen, luden acht Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft Kölner Straße ein. Erst wurde gemeinsam gefrühstückt und dann kam der Höhepunkt des Vormittags: Ein Trommelprojekt mit Regina von der Trommelschule Atrom in Solingen. Wieder einmal konnten wir beobachten und erleben, wie unbefangen Kinder Kontakt aufnehmen, miteinander ins Gespräch kommen auch wenn die Worte fehlen. Musik ist eben ein ganz wichtiges und verbindendes Instrument zur Verständigung.

Kita Trommeln mit Gästen Finanziert haben diesen Vormittag unsere „Schulkinder“ mit dem Erlös eines vorher gestarteten Basars, auf dem sie Gebasteltes und  Essbares verkauft haben.

Anderen eine Freude bereiten und gemeinsam daran Spaß haben war der Beweggrund für diese Aktion – und das ist in jeder Beziehung gelungen. Es war ein wunderschöner Vormittag – den wir sicher einmal wiederholen werden.

Ute Schermuly und das Team der Evangelischen  Kita „Unterm Regenbogen“

Foto: Ute Schermuly