Evangelische Kindertagesstätte “Unterm Regenbogen”
AdresseÖffnungszeitenBankverbindung

Lilienthalweg 4
40764 Langenfeld

Telefon: 02173 – 2 69 70 10
E-Mail: kita.untermregenbogen@kirche-langenfeld.de
Anmeldungen bitte nach vorheriger telefonischer Terminabsprache

Google Map
Montag bis Donnerstag von 7 – 16.30 Uhr
Freitag von 7 – 16 Uhr

(Betreuungsmöglichkeiten siehe unten)

Stadt-Sparkasse Langenfeld

IBAN: DE12 3755 1780 0000 1038 46
BIC: WELADED1LAF

Wir betreuen in 3 Gruppen

ab dem Kita-Jahr 2011/2012 55 Kinder im Alter ab 4 Monaten bis zum Schuleintritt.

Teamvorstellung

Ute SchermulyLeitung: Ute Schermuly

Sabine SassmannshausenStellvertreterin: Sabine Saßmannshausen

Wir bieten Ihren Kindern an

Ort der Begegnung und der Lebensfreude
Jahreszeitliche und christliche Feste und Feiern mit der ganzen Familie
Lebens- und Erfahrungsräume
Familienergänzende Erziehung, Bildung, Betreuung
Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern
Fachlich qualifiziertes Personal
“Faustlos” ein Programm zur Emphathieförderung und zur Gewaltpräventation
“Haus der kleinen Forscher” ist eine Initiative mit dem Ziel der Erlebbarkeit der
Naturwissenschaften und der Technik in Kindertageseinrichtungen dauerfaft zu verankern.
Sprachförderung
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
Projekt “Entdeckungen im Zahlenland”
BISC – Bielefelder Screening
Musikalische Früherziehung
Vorschulische Projektarbeit

Aktuelles

Begegnung und gemeinsame Freude
Neues aus der Kita webNeun „Schulkinder“ der Kita Unterm Regenbogen, die dieses Jahr in die Grundschule kommen, luden acht Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft Kölner Straße ein. Erst wurde gemeinsam gefrühstückt und dann kam der Höhepunkt des Vormittags: Ein Trommelprojekt mit Regina von der Trommelschule Atrom in Solingen. Wieder einmal konnten wir beobachten und erleben, wie unbefangen Kinder Kontakt aufnehmen, miteinander ins Gespräch kommen auch wenn die Worte fehlen. Musik ist eben ein ganz wichtiges und verbindendes Instrument zur Verständigung.Kita Trommeln mit GästenFinanziert haben diesen Vormittag unsere „Schulkinder“ mit dem Erlös eines vorher gestarteten Basars, auf dem sie Gebasteltes und Essbares verkauft haben.Anderen eine Freude bereiten und gemeinsam daran Spaß haben war der Beweggrund für diese Aktion – und das ist in jeder Beziehung gelungen.
Es war ein wunderschöner Vormittag – den wir sicher einmal wiederholen werden.
Ute Schermuly und das Team der Evangelischen Kita „Unterm Regenbogen“

Fotos: Ute Schermuly

Haus der kleinen Forscher
Kleine ForscherDie Kinder und die Erzieherinnen der evangelischen Kindertagesstätte Unterm Regenbogen, Lilienthalweg, freuen sich sehr, dass ihre Kita die Neuzertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“ geschafft hat.
Initiiert wird die Stiftung – Haus der kleinen Forscher- mit der Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Partnern Helmholz Gemeinschaft, Siemens Stiftung, Dietmar Hopp Stiftung, Deutsche Telekom Stiftung.

Am Mittwoch, 8. Juni um 9.00 Uhr überreicht Frau Dr. Reinold, Netzwerkkoordinatorin – Haus der kleinen Forscher – die Urkunde zur Neuzertifizierung in der Kita.
Diese Urkunde erhalten Kitas für ihr Engagement in der naturwissenschaftlichen und technischen Frühbildung in der Kindertagesstätte.

Anschließend haben die Kinder mit ihren Eltern und Gäste die Möglichkeit an verschiedenen Stationen selber zum Forscher zu werden.

Am Buffet stehen zur Stärkung Kuchen und Getränke zur Verfügung.

Termin:
Mittwoch 8.6.16 um 9.00 Uhr
Lilienthalweg 4
Kita Unterm Regenbogen

Fotos: Ute Schermuly
Bearbeitung: Gerhard Knaup

Danken durch Wort und Tat - Erntedank 2015
Wir sind Kinder einer Welt – dieser einen Welt, am 1. Oktober 2015 sangen ca. 150 Kinder aus den städtischen Kindertagesstätten Jahnstr., KiTa_1.10.15Freiherr vom Stein und Sändchen, der katholischen Kita Christus König und der Evangelischen Kita “Unterm Regenbogen” in einem ökumenischen Erntedankgottesdienst in der Ev. Johanneskirche in Langenfeld mit Pfarrer Trimborn von der kath. Kirche und Pfarrer Boecker der ev. Kirche.  Um auch Worten Taten folgen zu lassen haben die 5 Einrichtungen in den Tagen vor dem Gottesdienst in 5 Spendenäpfeln, die die Kinder aus Pappmaschee gebastelt haben, Geld eingesammelt. Zum Ende des Gottesdienstes wurden die Spendenäpfel von den Kindern  an Herrn Vatter von den Maltesern übergeben, mit dem Wunsch dieses Geld für die Flüchtlingskinder in den Notunterkünften unserer Stadt zu verwenden – denn wie am Anfang erwähnt: wir sind Kinder einer Welt und in vielen Situationen zeigen uns Kinder immer wieder wie einfach und selbstverständlich dieses gelebt werden kann. Vielleicht sind sie uns hier Vorbild und vielleicht können wir irgendwann einmal singen: wir sind Menschen einer Welt – dieser einen Welt.

Foto und Text: Ute Schermuly, KiTa “Unterm Regenbogen”

Wir bieten folgende Betreuungsmöglichkeiten

25 Stunden Betreuungszeit
Montag – Freitag von 7.30 – 12.30 Uhr
35 Stunden Betreuungszeit Block mit Mittagessen (5 Tage)
Montag – Freitag von 7.00 – 14.00 Uhr
35 Stunden Betreuungszeit geteilt
Montag – Freitag von 7.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
35 Stunden Betreuungszeit flexibel mit Mittagessen (4 Tage)
Montag – Freitag

1 Tag   7.30 – 12.30 Uhr
3 Tage 7.00 – 14.00 Uhr
1 Tag   7.30 – 16.30 Uhr

45 Stunden Betreuungszeit mit Mittagessen (5 Tage)
Montag – Donnerstag von 7.30 – 16.30 Uhr und Freitag von 7.30 – 16.00 Uhr
Großes Foto oben: Volker Raettig
Kleine Fotos: Ev. Kirchengemeinde Langenfeld

 

Förderverein der Kindertagesstätte
“Unterm Regenbogen” e.V.

Wir über uns

Bereits am 04. Juli 2002 wurde der “Förderverein der Evangelischen Kindertagesstätte Unterm Regebogen e.V.” gegründet. Und seit diesem Tag konnten viele große Projekte verwirklicht und kleine Wünsche erfüllt werden.
So zum Beispiel im Kindergartenjahr 2008/2009:

  • Fahrzeuge für den Außenbereich
  • Eine Spielküche für Gruppe 3
  • Ein kleines Gewächshaus für Gruppe 2
  • Weihnachtsgeschenke für jede Gruppe: Bücher, Autos, Puppen, Gesellschaftsspiele
  • Auftritt einer Märchenerzählerin beim Sommerfest 2009
  • Übernahme des Busgeldes bei der Abschlussfahrt der Vorschulkinder
  • Begrüßungsgeschenke für alle neuen Kinder: Turnbeutel mit Namen für jedes Kind
  • Zwei Kindersachenbörsen im Herbst 2008 und im Frühjahr 2009

Im laufende Jahr sind folgende Vorhaben geplant:

  • Kindersachenbörse im Herbst und Frühjahr
  • Kostümbörse
  • Theaterbesuch der 4-jährigen
  • Schulausflug zum Naturgut Ophoven
  • Unterstützung der geplanten Projekte des Kindergartens

Sollten Sie weitere Ideen und Anregungen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Ein besonderer Dank geht an:

  • die zahlreichen Mitgliedschaften der Eltern und Angehörigen
  • die Spender, Freunde und Förderer
  • die Helfer, die durch tatkräftige persönliche Unterstützung uns bei den Aktivitäten geholfen haben.

Unser Ziel

ist es, die positive Entwicklung und Erziehung unserer Kinder in der Kindertagesstätte bestmöglich zu fördern.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren uns ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden; deshalb sind wir auch weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Im Namen der Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte “Unterm Regenbogen” bedanken wir uns schon jetzt für Ihren Mitglieds- und Spendenbeitrag, der ausschließlich den Kindern in der Einrichtung zugute kommen wird.
Anträge auf Mitgliedschaft, sowie die derzeit gültige Satzung erhalten Sie im Büro der Kindergartenleitung. Der jährliche Mindestmitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 12 €.

Kontakt

Lilienthalweg 4
40764 Langenfeld

Telefon: 02173 – 2 69 70 10
E-Mail: kita.untermregenbogen@kirche-langenfeld.de

Spendenkonto

Stadt-Sparkasse Langenfeld
IBAN: DE92 3755 1780 0000 1330 58
BIC: WELADED1LAF

Stand : Februar 2016