Ich bin vergnügt, erlöst, befreit

Das Reformationsjubiläum wird am 31.10.2017 in der Martin-Luther-Kirche mit einem fröhlichen Gottesdienst für Kinder und Erwachsene gefeiert. Das Motto lautet “Ich bin vergnügt, erläöst, befreit!” Es wirken viele mit, u.a. Konfirmanden, die Szenen aus Luthers Leben darstellen.

Nach dem Gottesdienst gibt es Getränke und Speisen, u.a. eine Suppe, wie es sie zu Luthers Zeiten gegeben haben könnte. Ausgestellt sind Plakate zu Themen des Reformationsjubiläums. Bei einem Quiz kann man sein Wissen testen. Bei einer Fotoaktion können sich Festgäste verkleiden. Die berühmte Luther-Figur von Playmobil ist ab dem Nachmittag in einer XXL-Version zu sehen. Die Festgäste bekommen Reformationsbrötchen geschenkt, ein süßes Saisongebäck, das in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bekannt ist.

Für Kinder gibt es viele Spiele und eine Jurte der Pfadfinder, in der ein Feuer gemacht wird. Im Gemeindehaus  werden Tänze aufgeführt und Chöre laden zum Mitsingen ein.

Termin: Dienstag, 31.10.2017, 11.00-17.00 Uhr (Abschluss mit Segen in der Kirche)
Ort: Martin-Luther-Kirche und Ev.Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str. 36-42, 40764 Langenfeld
Infos: Pfarrhaus Duffe/Bleckmann, Trompeter Str.40, 40764 Langenfeld, Tel. 02173 149916, christof.bleckmann@kirche-langenfeld.de

 

Helfer gesucht!

Möchten Sie das Fest unterstützen? Wir suchen Helfer und Menschen, die Kuchen oder Salate stiften: Fragebogen für Unterstützer.doc

Hier Download des Plakates.

Grafik: Pfeffer/Der Gemeindebrief