„Hier sind nur Menschen“! – Gottes Augen sehen tiefer! – Gottesdienst zum Diakoniesonntag

Sonntag, 30. August – 9.30 Uhr und 11 Uhr

Wie in den vergangenen Jahren bereiten die Mitglieder des Diakonieausschuss auch 2020 wieder einen besonderen Gottesdienst zu einem wichtigen diakonischen Thema vor, den wir zentral an einem Ort in der Gemeinde feiern wol-len. Aufgrund der derzeitigen schwierigen Situation durch die Corona-Krise werden wir den Gottesdienst nur in der Lukaskirche, allerdings in verkürzter Form, dafür zwei Mal hintereinander halten. So können insgesamt mehr Men-schen mit uns feiern.

ACHTEN SIE ABER BITTE TROTZDEM AUF AKTUELLEN ANKÜNDIGUNGEN DER GEMEINDE IM AUGUST IN DER PRESSE UND AUF DER HOMEPAGE!!!

„Hier sind nur Kinder!“, dieser Satz blieb mir vor einigen Jahren aus dem Bericht eines Journalisten über eine Begegnung im Kindergarten im Gedächtnis. Ein Kind hatte auf die Frage, ob es nicht komisch sei, dass jetzt so viele ausländische Kinder im Kindergarten seien, geantwortet: „Hier sind nur Kinder!“. Und wie recht hat dieses Kind, das mit sei-nen unbefangenen Augen die anderen Kinder so betrachtete, wie in unserem Glauben Gott jedes Menschenkind betrachtet – ohne Unterschied der Herkunft, der Religion oder des Könnens.

Wo wir oft an Äußerlichkeiten hängen  bleiben, sieht er tiefer, direkt ins Herz und liebt uns doch!! Denn es heißt in 1. Samuel 16, 7: Ein Mensch sieht, was vor Augen ist, Gott aber sieht das Herz an!“

Mit Stand des Redaktionsschlusses laden wir darum herzlich ein, uns – auch in schwieriger Zeit der Beschränkung – einander im Gottesdienstgeschehen zu entdecken, für die Mitglieder des Diakonieausschuss,

Silke Wipperfürth

 

Foto: Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay