„Herbst-ZEIT-los“ Ein Segnungsgottesdienst am Vorabend zum Advent Erlöserkirche am 24. November um 19.00 Uhr

Es sind die ‚stillen Tage‘, in denen das (Kirchen)jahr unmerklich sanft hinübergleitet in die Zeit des anbrechenden Lichts – dem Advent. Es sind die Tage, in denen das Licht und die Farbigkeit des Herbstes zu verblassen droht und Menschen sich umso mehr nach dem inneren Licht sehnen.
Es sind die Tage, in denen wir der verstorbenen gedenken und das eigene Leben auf den Prüfstand stellen.
Gerade in ‚Tagen wie diesen‘ brauchen Menschen Zuspruch, Nähe und den Segen GOTTes.
Zu einem solchen Gottesdienst der Stille, der Einkehr und der Segnung laden Sigrid Stucky-Tietjen (Meditationskreis) und Pfarrer Andreas Pasquay in die Erlöserkirche ein.

Foto: Pixabay