„Frauenzimmer – Auszeit für Frauen – Maske“

Nicht nur im Karneval tragen wir Masken. Auch der Alltag wird bisweilen zur Maskerade. Bürodress oder auch bestimmte Rollen im Beruf und in der Familie prägen unser Leben. Was tut gut? In gemütlicher Atmosphäre bei Kerzenschein schauen wir auf die verschiedenen „Maskierungen“, die mal Schutz bieten oder auch uns belasten. Es lohnt sich diese Masken wahrzunehmen, um spielerischer damit umgehen zu können. Auf ihr Kommen zu diesem kostenfreien Abend für Frauen allen Alters freuen sich Brigitte Frank (engagierte Ehrenamtliche und Oma), Brigitte Köppen (Märchenerzählerin), Ute Schermuly (Leiterin der Kita „Unterm Regenbogen“), Angela Schiller-Meyer, (Pfarrerin) und Stephanie Sgraja, (junge, engagierte Familienfrau).

Donnerstag 14. Februar 2019, 19.30-21.00 Uhr
Gemeindezentrum Erlöserkirche, Hardt 23

Grafik: Angela Schiller-Meyer