Förderverein Kirchenmusik an der Erlöserkirche

Die Kirchenmusik hat eine lange Tradition an der Erlöserkirche. Die Kantorei konnte im Jahr 2002 ihr hundertjähriges Bestehen feiern. Bei der Grundsteinlegung und der Erweiterung der Erlöserkirche hat der damalige Kirchenchor aktiv mitgewirkt.

In Zeiten knapper Kassen – auch in der Kirche – ist die Kirchenmusik mehr denn je auf Spenden angewiesen, um Aufführungen und Konzerte weiterhin auf hohem Niveau durchführen zu können. Deshalb wurde am 12. Februar 2004 ein Verein zur Förderung der Kirchenmusik speziell an der Erlöserkirche gegründet.

In §2 der Satzung des Vereins heiß es:
Der Zweck des Vereins ist die Förderung und Unterstützung der Kirchenmusik und der Kirchenchöre an der evangelischen Erlöserkirche der Stadt Langenfeld.

Sie können den Verein unterstützen durch Mitgliedsbeitrag und/oder Spenden. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt: 24,- €. Spenden können Sie natürlich auch, wenn Sie kein Mitglied des Vereins sind. Jeder gespendete EURO kommt der Kirchenmusik zugute. (Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.)

Die Kontoverbindung des Vereins:
IBAN: DE08 3755 1780 0000 1482 47
BIC: WELADED1LAF

Formular der Beitrittserklärung – Einzugsermächtigung.
Das Formular können Sie mit einem auf ihren Rechner befindlichen Adobe Reader öffnen und die Formularfelder ausfüllen. Das ausgefüllte Formular dann ausdrucken (ein abspeichern ist nicht möglich), unterschreiben und an die Adresse auf dem Formular versenden.

Weitere Vereins-Informationen

Eintrag ins Vereinsregister am 05.04.2004 unter Nummer VR 808

Auskunft geben gern:
Annette Schatte, 1. Vorsitzende
Am Alten Broich 171a Tel.: 02173-2 27 97

Peter-Harald Mecklenbeck, stellv. Vors.
Köthener Weg 4, Tel.: 02173-2 16 44

Esther Kim, künstlerische Leiterin
Hardt 23, Tel.: 0163 – 3 73 91 07

Gerhard Knaup, Kassenführer
Ringweg 4, Tel.: 02173-8 14 95

Klaus Visser, Schriftführer
Senliser Str. 18, Tel.: 02173-7 72 18

(alle in Langenfeld)

Foto: V. Raettig