Ergebnisse 13. Newcomer Contest

Mehr als 200 Besucher kamen am Samstag den 08.09.2018 zum Gemeindehaus an der Erlöserkirche um den diesjährigen 23. Newcomer Contest des Kellercafe‘ s der ev. Jugend Mitte-Immigrath-Wiescheid zu besuchen.
Bei bestem Wetter konnten die Besucher 5 Bands sehen und hören, die am Contest teilnahmen. Abgerundet wurde das musikalische Programm durch den Special Guest „Makrele“ aus Düsseldorf, die außer Konkurrenz spielten.
Den Anfang des Contest machten dann „Halbtags“ aus Leverkusen, die mit ihrem Punkrock ordentlich einheizten. Als 2. Band trat dann die Band „Black Balloons“ auf die Bühne. Die Jungs haben erst eine Woche vor dem Contest erfahren, dass sie dabei sind. Sie sind nämlich für die Band „We are H“ eingesprungen, die aus gesundheitlichen Gründen absagen musste. Als drittes folgte dann die Band „Privacy Please“ aus Köln, die ihren erst 5 Auftritt spielten. Die vierte Band „Glass Heart“ aus Köln war dann die erste und einzige Band der etwas härteren Gangart und über-zeugten mit ihrer Mischung aus Screamo und melodischem Gesang. Als letzte Band des Contest kamen dann „Kira Karate“ aus Köln auf die Bühne. Die beiden Jungs mit ihrer Frontfrau am Bass spielten ihr allererstes Konzert überhaupt, welches man ihnen aber nicht anmerkte.

Nach diesen Auftritten tagte dann die Jury, die sich extrem schwer tat den Sieger zu küren. Am Ende entschieden 0,1 Punkte über die Rangfolge.

So gewannen die Einzelkategorien bester Bass und beste Gitarre die Band „Privacy Please“. Die Preise für das beste Schlagzeug und den besten Gesang gingen an die Band „Glass Heart“.

Die beste Band wurde „Privacy Please“.

Den Publikumspreis, der durch die Besucher durch Stimmzettel gekürt wurde, gewannen „Glass Heart“.

Auch im kommenden Jahr wird es einen Newcomer am Kellercafe geben. Interessierte Bands können sich hierfür ab sofort über die Homepage www.newcomer-langenfeld.de bewerben.

Grafik: Thomas Jung