Kita 1_2014Vor zwei Wochen feierten wir den großen ökumenischen Erntedankgottesdienst mit 175 Kindern und 60 Eltern aus den städtischen Kitas Jahnstr.2, Freiherr-vom-Stein-Str. und Auf dem Sändchen,  sowie der katholischen Kita Christus-König und wir, Kita „Unterm Regenbogen“ als evangelische Einrichtung, in der Johanneskirche. Wir haben uns in diesem Gottesdienst für alle Gaben bedankt, sie mitgebracht und Wert geschätzt. Zurück im Kindergarten wurde dann unser Kindergarten -Garten geerntet. Wir kochten verschiedene Marmeladen, haben Kräutersalz, Kräuteröl und Kräuterfrischkäse hergestellt, Lichter und Windräder gebastelt. Dann planten die Kinder ihren eigenen Herbstmarkt: Preise wurden  festgelegt, Geld zählen gelernt, aufgebaut, dekoriert und selbstständig verkauft.
Den Erlös von 287,56 € haben sie gezählt und sich sehr über den Erfolg gefreut.  An dieser Freude sollten andere Kinder teilhaben, und so zahlten wir am kommenden Tag den größten Teil des Geldes bei der Sparkasse auf das Konto von ALDEA LAURA ein.
Wir alle hatten viel Freude an diesem Projekt und sind dankbar, dass wir ein Leben führen dürfen, wo so etwas möglich ist.

Ute Schermuly und das Team mit den Kindern “Unterm Regenbogen”