Con e contra – Freitag 26. Dezember 2014 (2. Weihnachtstag) 17.00 Uhr – Johanneskirche, Stettiner Straße 10

Musik für zwei Cembali – Werke von J. S. Bach, Johann Ludwig Krebs u.a.

Obwohl es im 18. Jahrhundert in Musikerhaushalten üblich war, mehrere Cembali zu besitzen, gibt es kaum Originalmusik für zwei Cembali. Stattdessen wurden häufig andere Stücke für diese Besetzung passend umgeschrieben.
Dass dieser Umstand nicht etwa der Unmöglichkeit, schöne Musik für zwei Claviere zu schreiben, geschuldet ist, beweisen Flóra Fábri und Andreas Gilger in diesem Programm. Aus dem beschränkten Repertoire für zwei Claviere präsentieren sie hier eine Auswahl an musikalischen Leckerbissen, die man ohne Zweifel zum Besten zählen darf, das die Musik des 18. Jahrhunderts zu bieten hat.

Cembalo Andreas Gilger
Cembalo Flóra Fábri

Eintritt 12 € / erm. 10 €
Abendkasse · Kartenvorverkauf im Gemeindebüro Di – Fr. 10 – 13 Uhr

Foto: Daniel Borovi