Alte und traditionelle Weihnachtsmusik aus Englad, Italien und Spanien.

Mit Psalter und Harfen loben die Engel Gott, heißt es in einem der Psalmen. Einen Eindruck vom himmlischen Wohlklang vermittelten “Noé” mit Steffanie Patzke, Sopran, und Elisabeth und Johanna Seitz an Psalter und Harfe.
“Noé” stammt aus dem hebräischen und wird als Ausdruck der Freude verwendet. Es wird auch mit “Geschenk des Himmels” übersetzt.

Es ist vor allem die gemeinsame Freude an der Musik, die diese ungewöhnliche Besetzung verbindet.
Wir hoffen, Sie konnten eine erquickende Stunde voller silbriger, sanfter, warmer, feuriger und schillernder Klänge rund um die heilige Zeit genießen.

Termin: 26.12.2013, 2. Weihnachtag, um 17 Uhr in der Johanneskirhe
Eintritt: 12 €, erm. 10 €

Foto: E+J. Seitz