Christbaumkugeln der 225-jährigen Martin-Luther-Kirche

Christbaumkugeln der 225-jährigen Martin-Luther-Kirche

Rund und schön sind die gläsernen Christbaumkugeln, die aus Anlass des 225jährigen Jubiläums der Reusrather Martin-Luther-Kirche angeboten werden: Eine feine Zeichnung zeigt die charakteristische Silhouette der Reusrather Kirche. Der Zwiebelturm mit dem ältesten Geläut Langenfelds ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Die Christbaumkugeln kosten 5 € und sind in rot und silber im Gemeindehaus Reusrath, Trompeter Str.42, 40764 Langenfeld zu bekommen.

Die Reusrather Kirche war nach zweijähriger Bauzeit fertig gestellt worden. Der erste Gottesdienst war am 5.10.1794. Der damalige Pfarrer Hundhausen war ein engagierter Mann, der durch Kollektenreisen Teile der Bausumme sammelte. Die Kirche wurde im Laufe der Zeit mehrfach renoviert. Ein Sturm vor 150 Jahren riss die Turmhaube ab. Seit 1986 trägt die Kirche den Namen des Reformators Martin Luther. Im Jahr 2019 feierte die Gemeinde das Jubiläum mit Festgottesdiensten und historischen Spielszenen, in denen Kinder die Zeit des Kirchbaus lebendig werden ließen.