Chorkonzert „Mozart & Bach meet Luther“

Unter das Motto „Mozart & Bach meet Luther“ stellt der Chor der Martin-Luther-Kirche sein diesjähriges Konzert am Samstag, 23.September, um 18 Uhr. Es ist das erste Konzert nach fast neun Jahren, das der Chor wieder im eigenen Gotteshaus an der Trompeterstraße 36 aufführt. Den Auftakt bildet eine sehr liedhafte Messe, die Missa brevis in G von Wolfgang Amadeus Mozart. Es folgt die Kantate „Jesu, der du meine Seele“ (BWV 78) von Johann Sebastian Bach, die sich insbesondere im Eingangschor durch außergewöhnlich vielfältige Variationen auszeichnet. Das versprochene Treffen mit Luther erfolgt schließlich in der Kantate „Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort“ (BWV 126) von Johann Sebastian Bach, die auf Texten und Melodien Luthers basiert. Für die Solo-Partien konnten Milena Haunhorst (Mezzosopran), Vladimir Maric (Tenor) und Menno Koller (Bass) gewonnen werden. Peter Gierling am Cembalo sowie ein Orchester aus Mitgliedern der Bergischen Symphoniker begleiten die Sänger.

Im Anschluss an das Konzert erhält das Publikum noch die Möglichkeit, bei einem Grillwürstchen mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen.

Termin: Samstag, 23. September 2017, 18.00 Uhr

Ort: Martin-Luther-Kirche, Trompeter Str.36, 40764 Langenfeld

Karten für 12 € (erm. 10 €) können bei allen Chormitgliedern, in der Lotto-Post-Agentur im REWE-Markt an der Opladener Str. 120, 40764 Langenfeld, sowie an der Abendkasse erworben werden.