Anmeldung zum Kirchlichen Unterricht – Sonntag, 2.9.2018, 11.00 Uhr

Kirchlicher Unterricht 2018-2020

Jugendliche aus  dem Gemeindebezirk Martin-Luther-Kirche, die nach den Sommerferien in die 7. Klasse gehen, 12 Jahre alt sind bzw. im Frühjahr 2020 konfirmiert werden möchten, sind eingeladen zum Kirchlichen Unterricht.

Im Kirchlichen Unterricht geht es um die wichtigsten Themen des evangelischen Glaubens, immer im Horizont heutiger Jugendlicher und meist mit einem Seitenblick auf andere Konfessionen und Religionen. Es gibt Praktika, Mitarbeit in Gottesdiensten und Übernachtungsaktionen im Gemeindehaus. Im Unterricht wird diskutiert, aber auch gespielt, gemalt und gebastelt.

Der Unterricht ist voraussichtlich dienstags um 16 bzw. 18 Uhr. Die nördliche Grenze des Gemeindebezirks ist die Bahnhofstraße und rechts der Hauptstraße die Schul- und Hochstraße.

Die Anmeldung ist am Sonntag, 2.9.2018 im Anschluss an den Gottesdienst, der um 11 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Trompeter Str.36, gefeiert wird. Auch ungetaufte Jugendliche können teilnehmen und werden im Zusammenhang der Konfirmation getauft. Die Teilnahme ist kostenlos; geringe Beiträge sind bei Übernachtungen oder Fahrten zu zahlen.

Informationen bei Pfarrer Christof Bleckmann, Tel. 02173-149916, christof.bleckmann@kirche-langenfeld.de

 

Was Jugendliche über den Kirchlichen Unterricht berichten:

Wir haben uns vorgestellt, Fotos gemacht, Rätsel gelöst, gemalt, viele neue Eindrücke zum christlichen Glauben erhalten, den Altar angeguckt, uns mit der Kirche auseinander gesetzt,  Ostereier gesucht, eine Osterrallye gemacht, Weihnachtsplätzchen gebacken, draußen Spiele gespielt, den Dachboden erkundet, wir hatten einen Gottesdienst zum Thema Engel, wir haben über Glaube und Religion gesprochen, für uns ein eigenes 11. Gebot aufgestellt, über die Taten von Jesus gesprochen und einen Steckbrief über ihn ausgefüllt, etwas über die Kirche gelernt, über das Thema „Ist die Kirche ein Club?“ gesprochen, über andere Religionen, wie den Islam und das Judentum gesprochen, wir haben ein Praktikum in der Gemeinde gemacht, über Dinge gesprochen, die in der Kirche verändert oder verbessert werden müssen, einen eigenen Gottesdienst organisiert, ein Quiz über Martin Luther gemacht, Plakate gestaltet, wir haben das Abendmahl erlebt, wir haben bei einem Fußballturnier gespielt und hoch verloren, wir durften Taufwasser eingießen, wir haben einen Ausflug nach Wittenberg gemacht, einen Ausflug nach Solingen in die Waldschule, eine Nachtwanderung, wir haben Früchte gebastelt und haben Arbeitsblätter ausgefüllt, wir hatten nette Gruppen, haben Gruppenarbeit  und viele kreative Projekte gemacht, wir haben neue Freunde gefunden, wir hatten eine schöne Zeit.

(Jugendliche des Kirchlichen Unterrichts 2016/2018 an der Martin-Luther-Kirche)

Das Bild ist bei einem nächtlichen Gottesdienst auf einer Konfi-Wochenendfreizeit im Frühjahr 2018 entstanden. (Foto: Bleckmann)