Ach, main glik, main taier lebn!

Unter diesem Motto konzertiert das Ensemble Klez&More erstmalig in Reusrath. Den Besucher erwartet ein kurzweiliger Konzertabend mit Lesung. Zu hören sind Gedichte von Doris Dörrie bis Heinrich Heine, jiddische Lieder, Klezmer-Melodien, aber auch moderne Folk- und Pop-Songs. Dabei verzichten die Künstler stets auf ihre Gage und lassen sämtliche Eintrittsgelder einem guten Zweck zukommen: In der Vergangenheit konnten so schon das St. Franziskus Hospiz in Hochdahl, ambulante Hospizdienste wie Lebenszeiten Wuppertal e. V. oder Schnelle-Hilfe-bei-Krebs, ein Verein zur psychosozialen Unterstützung für Patienten und Angehörige, unterstützt werden.
Auch diesmal ist der Eintritt frei, eine Spende für den Förderverein des evangelischen Gemeindehauses Reusrath ist herzlich willkommen.
Information: www.klez-and-more.de

Ort: Martin-Luther-Kirche – Langenfeld, Trompeter Straße 36
Datum: Sonntag 21. Januar 2018 – 17.00 Uhr

Foto: © Wagner