Aber sicher!

Aber sicher!

Die automatische Trittstufe am Reusrather  Gemeindehaus-Sprinter sorgt für mehr Sicherheit beim Ein- und Ausstieg. Wöchentlich werden damit Senioreninnen zum geselligen Nachmittag ins Gemeindehaus Reusrath gebracht, monatlich zum Seniorentreff “Immergrün” nach Immigrath. Ehrenamtliche Fahrer holen und bringen die meist gehbehinderten Menschen. Der Sprinter gehört dem Gemeindehaus-Förderverein, der mit seinem Antrag an die Stadtsparkasse auf Förderung aus den Mitteln des PS-Zweckertrags erfolgreich war. Mit 1.600 € beteiligte sich das Langenfelder Geldinstitut am Einbau der elektrisch ausfahrbaren zusätzlichen Trittstufe. Damit ist die Benutzung des Fahrzeugs komfortabler und sicherer geworden. Förderverein und Seniorinnen sagen: Vielen Dank!

Sie möchten den Förderverein auch unterstützen?
IBAN DE 9737 5517 8000 0029 1369
Vielen Dank!

Das Foto (Förderverein) zeigt Vorstandsmitglieder und Mitarbeitende des Gemeindehaus-Fördervereins (v.l.n.r.) Pfarrer Christof Bleckmann, Hajo Dörpinghaus, Ralf Schlösser, Pfarrerin Annegret Duffe, Brigitte Simon, Helmuth Oestreich, Dr. Peter Porschewski