„Aben(d) teuer Glauben“

„Um Gottes willen“ – Überraschendes für Fragende – offen für Jeden!

Nicht nur die Dichter, sondern auch die Philosophen und die Theologen wissen, wie kostbar die Fragen sind. Zweifel, Verwirrung, unverständliche Redewendungen, merkwürdige Erfahrungen suchen nach passender Begrifflichkeit, nach Bildern, die tragen und nach Antworten, in die es vielleicht „hineinzuwachsen“ gilt, wie es der Dichter Rainer Maria Rilke ausdrückt. Pfarrerin Angela Schiller-Meyer und Prädikant Dieter Goltz laden herzlich ein zu einem zwanglosen Austausch bei Tee, Gebäck und Kerzenschein in unserem gemütlichen „Salon“.

Termin: Donnerstag 5. September 2019, 20.00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Erlöserkirche, Hardt 23

Foto: Pixabay – congerdesign