Stille Erkundung in Wald und Feld: Draußen bei sich sein – bei sich draußen sein

Stille Erkundung in Wald und Feld: Draußen bei sich sein – bei sich draußen sein

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrag zuletzt geändert am:16. Juli 2021

10. Juli, 28. August, 10.00 bis 12.00 Uhr

Gemeinsam schweigend einen Weg gehen, sich spüren und die Natur wahrnehmen, freudig mit allen Sinnen, mitten- drin sein. Anleitung zum achtsamen Gehen. Wahrnehmungsübungen verbunden mit Impulsen aus der Natur (Baum, Wasser, Himmel, Vögel …).


Bedingung: Gut zu Fuß, wetterfeste Schuhe und Kleidung, begrenzte Teilnehmerzahl.


Treffpunkt: Bolzplatz, Anfang Pappelallee in der Nähe der Fußgängerampel Berghausener Straße in Richrath. Nicht bei extremem Wetter!


Information und verbindliche Anmeldung:
Bettina Becker Tel. 62511 oder
Sigrid Stucky-Tietjen Tel. 80784
Die stille Erkundung soll künftig im Vier-Wochen-Rhythmus stattfInden.

Radosław Cieśla auf Pixabay