LUMEN CHRISTI aus der Erlöserkirche in der Osternacht 3. April 2021

LUMEN CHRISTI aus der Erlöserkirche in der Osternacht 3. April 2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrag zuletzt geändert am:6. April 2021

Noch ist alles verschlossen, noch ist alles dunkel, noch ist ‚nicht was ES sein wird‘. Doch mitten in der Nacht, die sich dem Tod selbst verschließt, damit dieser seine Macht verliert, öffnet sich das neue Leben. Es ist der urchristliche Gebets- und Hoffnungsruf „LUMEN CHRISTI“ (Licht Christi), der Freiheit, Leben und Zukunft im Namen des Auferstandenen verheißt. Zunächst ganz unscheinbar, fast nicht wahr zu nehmen und zu haben. Dann aber immer stärker – bis es erstrahlt in vollem Osterglanz. Das Geheimnis des Lebens wird entdeckt, weil es sich entfaltet.

Bild: Andreas Pasquay

Vernissage „LUMEN CHRISTI“

Predigt zur Eröffnung KunsTraumKirche „LUMEN CHRISTI“