ACK-Forum 2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Ökumene
  • Beitrag zuletzt geändert am:6. April 2021


„Frei leben“ – Der Angst die Macht nehmen!
Verschoben auf 23. September 2021, 19.30 Uhr  


Flügelsaal im Kulturzentrum an der Stadthalle. Angst lähmt.
Angst macht eng. Sie erzeugt Druck. Das geschieht im
gesellschaftlichen wie im familiären Umfeld. Es gibt viele
Gesichter der Angst und dazu viele Fragen. Aus verschiedenen Blickwinkeln soll die „Angst“ in den Blick genommen
werden, zumal auch hinter jedem Konflikt oft eine Angst
steht. Aber die Angst soll nicht uns beherrschen, sondern wir
die Angst, damit wir unbeschwert und verantwortungsvoll
leben können. Dazu lädt gerade auch der christliche Glaube
ein. Jeder biblische Engel grüßt mit den Worten „Fürchte
dich nicht!“
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) möchte
in bewährter Zusammenarbeit mit der Volkhochschule mit
diesem Forum die Gesichter der Angst in den Blick nehmen,
um ihr die beherrschende Macht nehmen zu können. Nach
dem Impulsreferat des medizinischen Fachmannes für Ängste
wird der Moderator die Impulse aus dem Publikum aufnehmen und bereichernd zur Diskussion anregen.
Referent: Dr. Michael Hipp, Psychiater,
Moderation: Thomas Gutmann, Redakteur (RP)