Sommerpredigtreihe 2015 – Geschwisterkonstellationen in der Bibel

„Geschwisterlich“ soll es zugehen – so kennt man(n) die oft wenig erbauliche (Er)mahnung meist mit erhobenem christlichen Zeigefinger. Was das aber praktisch heißen kann, zeigen die bekannten biblischen Geschwisterpaare Jacob und Esau, Kain und Abel oder auch Maria und Martha. Da geht es drunter und drüber – wie im richtigen Leben.
Die Sommerpredigtreihe 2015 will – an Hand biblischer Geschwistergeschichten – einen Sinn dafür öffnen, was trotz aller Widersprüche an Lebendigem, Wahrhaftigem und Spirituellen im Begriff der Geschwisterlichkeit innewohnt.
Dabei üben die Langenfelder PfarrerInnen und Prädikanten – „Brüder und Schwestern im Auftrag des HERRn“ – den ‚Kanzeltausch‘, d.h. jede/r Prediger predigt einmal an allen Predigtstätten seine/ihre Auslegung der jeweiligen Geschwisterkonstellation.

Alle Gottesdienste auf einen Blick

Christof Bleckmann Lazarus, Maria & Martha
Hartmut Boecker Jacob & Esau
Annegret Duffe Maria & Martha
Gerd Heidchen Isaak & Ismael
Arnold Köppen Kain & Abel
Andreas Pasquay Miriam, Mose & Aaron
Angela Schiller-Meyer Lea & Rahel
Silke Wipperfürth Josef & seine Brüder