„Der-da-unten … Der-da-oben“ XX. KunsTraumKirche 2015 – Ausstellung in der Erlöserkirche

Ganz unten, ganz innen und auch ganz oben … Jan Masa, Gastkünstler des diesjährigen KunsTraumKirche ist mit seiner Kamera durch alle Ecken und Winkel unserer Erlöserkirche geklettert, mit offenen phantastischen Augen und er hat g e s e h e n : Motive der Passion – ganz unprätentiös und im Verborgenen, scheinbar nebensächlich und im Detail … so wie eben so manche Passion, so manches Leiden im Verborgenen ‚da‘ ist. In diesem Jahr ist die Erlöserkirche wirklich selber zum Kuns(T)raum, zum Objekt der Kunst geworden.

Jan Masa hat daraus eine eindrucksvolle Serie von 10 Arbeiten geschaffen, die als ‚Kreuzweg anderer Art‘ in diesem Jahr in der Passions- und Osterzeit die Kirche prägen werden. Dazu erscheint ein kleines Bild/Textheft mit lyrischen Resonanzen zusammengestellt von Andreas Pasquay.

Jan Masa, geboren 1950 in Gdansk, Polen, arbeitet seit 2001 in intensiver Auseinandersetzung mit spirituellen Themen und stellt seine Collagen, Fotographien und experimentelle Arbeiten in Europa, den USA und Canada aus. Er schreibt: „Der Mensch – sein Leben und Leiden, seine Leidenschaften und Gefühle von Hass bis Liebe, seine Suche nach Gott und seine Sehnsucht nach Spiritualität – ist für mich das zentrale Thema meiner künstlerischen Arbeit.“ www.masa-art.de

Die Ausstellung wurde am 8. März 2015 mit einem musikalisch besonders gestalteten Gottesdienst und der anschließenden Vernissage um 11.00 Uhr eröffnet und endete am 12. April 2015.

Foto:  Jan Masa
Text und Layout: Andreas Pasquay